Grundsteinlegung Ölmühle

Eine Truhe mit Wünschen

Am 28.06.2016 hat die Grundsteinlegung im Ölmühle-Areal in Tübingen stattgefunden. Eingeladen waren alle Kunden und Projektbeteiligte wie Stadtverwalter, Planer, Hausverwaltung, Notar und viele mehr.

Mit ungefähr 100 Gästen haben der Niederlassungsleiter der Firma BPD in Stuttgart, Herr Antonius Kirsch, und der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer eine Truhe als symbolischen Grundstein im Tiefgaragenboden versenkt und einbetoniert. Die Erdarbeiten hatten schon vor Wochen begonnen und teilweise sind Keller und Tiefgaragen fertig. Mit der Grundsteinlegung beginnt der Hochbau dieses erfolgreichen Projekts bei der Ölmühle.

Auf rund 8.000 Quadratmetern Grundstücksfläche entsteht an der Ölmühle in Tübingen-Derendingen ein hochwertiges Stadtquartier mit unterschiedlichsten Wohnungstypen für Familien, Singles und Senioren.
Über 70 Prozent der Wohneinheiten in den fünf projektierten Gebäuden sind bereits verkauft.

Alleine schon wegen der Größe des Areals ist die Baulogistik des Projekts eine Herausforderung, die wir, die
BDP als internationaler Bauträger, als Entwickler und Bauherr, mit unserer Erfahrung aus vielen anderen

Bauprojekten ohne Schwierigkeiten meistern. Der Bau soll für die Anwohner mit möglichst wenig Einschränkungen verbunden sein. So soll die – leider notwendige – Streckensperrung bei den Erschließungsarbeiten auch die einzige bleiben.

Von links: 

Herr Kirsch, BPD Niederlassungsleiter Stuttgart, Herr Slobodan Starcevic, Geschäftsführender Gesellschafter, albfinanz GmbH, Oberbürgermeister Boris Palmer, Herr Landgraf, Hans Landgraf Immobilien Reutlingen.

BPD hat drei weitere Grundstücke in Tübingen erworben und die Gebietsentwicklungen dafür haben bereits begonnen. „Wir treffen hier in Tübingen auf ein sehr großes Interesse, wenn es um Quartierentwicklung mit hochwertigen Wohnimmobilien geht. Das stimmt uns für weitere Projekte optimistisch“, meint Antonius Kirsch. Die BPD investiert auf dem Areal rund 28 Mio. Euro. Die Gesamtfertigstellung des Projekts ist bis Frühjahr 2018 geplant. 

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF